Partnerschaft

Personalchoaching|Partnerschaft
Zusammenfassung herunterladen

  • Warum ist mir mein/e Mann/Frau plötzlich so fremd geworden?
  • Warum kann ich sein/ihr Liebe nicht fühlen?
  • Wo ist der/die Mann/Frau in den/die ich mich mal so sehr verliebt hatte?
  • Warum sehne ich mich nach Berührungen und traue mich nicht dieses auch zu zeigen?
  • Warum schweigen wir uns scheinbar nur noch an?
  • Warum endet jedes zweite Gespräch in Streit?

 

Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen stellen, dann lesen Sie in Ruhe weiter, denn genau hier ist unser Ansatz.

Es ist uns ein großes persönliches Anliegen, Paare zu unterstützen, die Freude an ihrer Beziehung zueinander wieder zu finden. Nichts im Leben ist nachweislich so elementar wichtig für uns Menschen, wie in einer harmonischen Beziehung zu leben. Sie haben den Vorteil, dass wir mit Ihnen als Paar, das in einer aktiven Partnerschaft lebt, so wie auch separat als Mann und Frau sprechen und auch aktiv unterstützen können.

Ziel ist es, Ihrer Beziehung den besonderen Platz im Alltag einzuräumen.

Wir arbeiten Tag täglich hart an unserem Job, pflegen mit Hingabe unseren Garten und schrubben und polieren unser Auto. Wir besuchen Seminare um noch bessere Leistung im Job zu erbringen, lesen Bücher über die perfekte Gartenpflege und bauen beheizte Garagen.
Was aber tun wir für die Beziehung, die sich jeden Tag aufs Neue besonderen Herausforderungen stellen muss?!

Oftmals stellen wir fest, dass wir uns kaum noch etwas zu sagen haben, was nur mit dem UNS und den Gefühlen zueinander zu tun hat. Die Rede ist hier nicht von den Gespräche über die Kinder, den Job, die Nachbarn und andere weitläufige Themen, denn diese tragen nicht wirkliche etwas zu dem UNS als Liebesbeziehung bei.

Welche Sehnsüchte, Wünsche, Bedürfnisse und Visionen leben Sie gemeinsam mit Ihrem Partner aus?

Wann haben Sie sich das letzte Mal durch Ihren Partner leidenschaftlich inspiriert gefühlt oder einfach nur zärtlich verliebt in den Armen des Anderen gelegen?
Um die Gefühle zueinander muss man ebenso intensiv pflegen, wie den perfekte Garten und die Traumkarriere. Berührungsängste und Scham sind oftmals Folgen einer Vernachlässigung, der leidenschaftlichen Liebesbeziehung zwischen den Partnern. Auch wenn wir täglich miteinander umgehen, so nähren wir uns nicht alleine durch den alltäglichen Umgang miteinander, sondern durch die besondere Pflege des UNS.

Eine Partnerschaft ist immer ein ganz persönliches Abenteuer zweier Menschen, deren Ausgangssituation die Liebe zueinander ist.

Sie haben die Wahl, ob Ihre Beziehung ein niemals endender Alptraum wird oder ein gemeinsames spannendes Abenteuer, das durch viele besondere Momente geprägt und immer wieder aufs Neue durch Leidenschaft, Vertrauen, Liebe und Respekt spürbar bestätigt wird.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Partner/in Ihr ganz persönliches Abenteuer Partnerschaft zu unterstützen, neu oder um zugestalten.

Wir arbeiten in Paar- und Einzelgesprächen, mit Ansätzen nach Hellinger über die systemische Aufstellung/ Familienaufstellung, mit individuellen Handwerkzeugen aus der Familientherapie und Segmenten aus dem neuzeitlichen Coaching und machen Supervision.

Individuelle Anwendungsbereiche:

  • Eheprobleme
  • Sexuelle Probleme
  • Konfliktbereitschaft
  • Distanzüberwindung
  • Kommunikationsförderung
  • Stressbewältigung

Alles begann mit Adam und Eva im Paradies.

Sie lebten Ihre Beziehung und machten die ersten Erfahrungen von Liebe, Hass, Angst, Trauer und Lust. ( z. B. die Lust auf die verbotene Frucht).
Seit dem versuchen wir diese beispielhafte Liebesbeziehung mit all ihren Facetten zu leben und darin glücklich zu werden. Die Schöpfung hat für uns vorgesehen, dass wir in Beziehung zu einander treten, sonst hätte sie nur eine Art Mensch geschaffen, die sich alleine fortpflanzt wie z.B. das Seepferdchen?

Alles steht und fällt mit der Beziehung zu unserem Partner.

(Bei einer Umfrage vom Institut für Demoskopie Allensbach für die Zeitschrift „emotion“ haben 77% aller Befragten die Liebe als den größten Glücksspender bezeichnet.)

Wir unterliegen in unserer scheinbar ach so perfekten Welt oftmals dem Irrtum, dass es immer perfekt sein muss…doch was ist das Perfekte?
Erkennen wir beim nächsten Mal das Perfekte für uns? Aber wie können wir das Perfekte für uns finden, wenn ein UNS immer minimal zwei Individuen mit sich bringt.

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!